Sonntag, 28. August 2016

Powder Perfect – Unobtainium und Stamping

Vor kurzem erhielt ich von NurBesten einige Produkte zum Testen. Die Nailart-Folie und mein Versuch mit Shattered Glass Nails habe ich euch ja bereits gezeigt – heute stelle ich euch den Clear Stamper und eine der Stamping Plates vor, die ich mir ausgesucht habe. Und wie im letzten Post versprochen, gibt es dieses Mal auch wieder mehr Fotos.

Der Hauptakteur ist aber Unobtainium von Powder Perfect:
Unobtainium habe ich vor einigen Monaten bei Color4Nails bestellt, aktuell scheint er dort aber leider nicht mehr verfügbar zu sein.
Mir fällt es gar nicht so leicht ihn zu beschreiben... die Base ist ein silberner Holo, worin Unmengen an Flakies in allen möglichen Farben schwimmen. Er funkelt also hauptsächlich rosa und silber bis gold und je nach Licht erscheint er sowohl blau als auch etwas grün.
Da er richtig gut erst mit drei Schichten deckt, habe ich als Base Holographic von W.I.P. und darüber eine Schicht Unobtainium lackiert.
Powder Perfect – Unobtainium
Cirque – Besos
W.I.P. – Holographic
Der Durchmesser des Stampers ist mit 4cm recht groß – sehr viel größer als mein bisheriger Clear Stamper. Zudem ist das Kissen vergleichsweise weich und ein ganz bisschen sticky; aber nicht so sehr, dass man Probleme beim Stempeln bekommt, wenn der Lack auf den Nägeln schon zu trocken ist weil das Motiv nicht vom Stamper abgeht (das passiert mir beim Creative Stamper immer wieder).
Was mir richtig gut gefällt: der Griff ist halb transparent, wodurch sehr viel Licht reinfällt und man einfach mehr sieht – das Platzieren des Motivs auf dem Nagel funktioniert so ganz wunderbar. Ich muss nur noch lernen die Entfernungen besser einzuschätzen... beim Durchgucken wirkt der Nagel manchmal weiter entfernt als er tatsächlich ist und zack hat man das Motiv schief drauf.
Motive nimmt er auch wirklich sehr gut auf:
Noch ein Vergleichsfoto mit meinem ersten Clear Stamper (gekauft bei HypnoticPolish), mit dem ich aber wegen des recht harten Kissens nie so wirklich warm wurde.
Für das Nailart habe ich mit einem Schwämmchen und Besos von Cirque ein pinkes Gradient auf die Spitzen getupft und mit Schwarz ein Muster von meiner neuen Plate gestampt. Zum Schluss habe ich noch alles mit einer Schicht TopCoat versiegelt, damit es länger hält.
Zum Schluss die obligatorische Nahaufnahme.
Ich fand das Design so schön, dass ich ganz traurig war als es nach 5 Tagen wieder runter musste... aber die Tipwear war einfach zu viel geworden.

Wie gefällt euch das Nailart? Und habt ihr zufällig schon Erfahrungen mit dem Stamper gesammelt? Welcher ist euer liebster Stamper (egal ob Clear oder nicht)?


Wenn ihr bei nurbesten.de bestellen wollt, könnt ihr mit meinem Code CVGL10 auf alle nicht reduzierten Produkte 10% Rabatt bekommen.



   Eure

Montag, 22. August 2016

F.U.N. lacquer – Positive Vibes

Wenn der Liebste beim Frühstück mal wieder versucht eine Diskussion über die Endlichkeit der Farben anzuzetteln, dann rolle ich meist nur noch mit den Augen. Nein, er versteht das einfach nicht :D Zumal es sich ja eigentlich nur auf Creme-Lacke beschränken lässt. Die Frage ist doch: Habe ich nicht schon alle Lacke bzw. alle Farben? Nein, habe ich nicht und dieser Lack hat es mal wieder bewiesen.
Positive Vibes kam im Juli mit der Summer 2016 Collection raus und stach mir sofort ins Auge. Der musste einziehen!
Grüngrau? Türkis? Blau? Irgendwie alles und vor allem irgendwie rauchig, trotz Holo-Gefunkel. Wow, so wunderschön! Ich habe wirklich keinen Lack in meiner Sammlung, der auch nur ähnlich ist!
Auftrag und Haltbarkeit muss ich als überdurchschnittlich gut einstufen (er hat drei Tage ohne Tipwear überstanden). Und ganz klassisch deckt er auch in zwei Schichten. Ein wirklich ganz wunderbarer Lack, der sicherlich auch bald wieder mal auf die Nägel kommt.

Leider war ich dieses Mal mit den Fotos sehr unzufrieden, weshalb es nur zwei zu sehen gibt. Ich hoffe, ihr könnt das verzeihen – beim nächsten Mal gibt es wieder mehr zu gucken.

Wie gefällt euch der Farbton? Habt ihr vielleicht etwas ähnliches in eurer Sammlung?


   Eure



Donnerstag, 18. August 2016

Schwarz und Grün [Schmuck]

Als ich im Juni auf der Suche nach Ohrringen für eine Hochzeit nichts passendes finden konnte, entschied ich mich, lieber etwas Schlichtes zu kaufen und das selbst noch etwas aufzupeppen. Da fielen mir diese schönen, schwarzen Spitzen-Ohrringe in einem schwedischen Modegeschäft in die Hände:
Schöne Basis – daraus lässt sich ohne großen Aufwand was machen.
Mein Outfit war in Schwarz, Grün und Gold gehalten – und diese Farben sollten sich auch beim Ohrschmuck wiederfinden.
Mit einem schönen grünen Holo-Lack (und einem Dottingtool) habe ich die grünen Glitzerpunkte draufgesetzt, die Ohrhaken etwas vereinfacht (ich finde diese komischen Perlen da dran wirklich schrecklich), die Kanten der Spitze noch sauber geschnitten und am Ende kleine goldene Perlen unten drangehängt.

Bei dem grünen Lack handelt es sich übrigens um Lucky One von ILNP, der zur Feier dann auch auf die Nägel kam, damit alles perfekt passt.
Die Ohrringe sind etwas groß, das kann man bei so einem Anlass aber durchaus mal tragen. Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und frage mich gerade, wann sie wohl ihren nächsten Auftritt bekommen.

Wie gefallen sie euch?



   Eure

Sonntag, 14. August 2016

Shattered Glass Nails

Shattered glass nails habe ich monatelang immer wieder auf anderen Blogs und/oder bei Instagram bestaunt und mir vorgenommen, das auch mal zu testen sobald ich passende Folie in die Hände kriege.
Da kam es mir sehr gelegen, dass NurBesten mich anschrieb und fragte, ob ich nicht ein paar Produkte testen möchte. Neben ein paar anderen netten Sachen, die ich bald noch zeige, suchte ich mir also diese Nailart-Folie aus:

Eigenlich hatte ich mir das ganze Set mit 5 Farben gewünscht, bekam aber versehentlich nur die #2. Was mich aber nicht vom Testen abhalten sollte, immerhin wollte ich auch endlich so prächtige Glasnägel wie alle anderen! *_*
Der erste Part war auch direkt der langwierigste: die Folie wollte geschnitten werden. Und wo die kleinen Teilchen nicht alle hinfliegen und sich festsetzen können.
Da die Folie auf schwarzem Lack rot erscheint, habe ich mich für eine helle Base entschieden. Ungewöhnlich, ich weiß. Aber vor kurzem habe ich It's A Boy von OPI erstanden und konnte dieses schöne Hellblau auch gleich mit ausprobieren. Er deckt in zwei Schichten, aber so richtig zufrieden bin ich nicht, da sich der Lack auf den Nägeln nur schwer verteilen ließ.

Nach dem Trocknen habe ich eine Schicht Topcoat aufgetragen und die kleinen Foliendreiecke aufgeklebt, was ich mir irgendwie einfacher vorgestellt hatte. Sie werden vom feuchten Lack direkt angezogen und bleiben dann auch dort kleben – keine Chance noch etwas zu verrücken.
Am Schluss kam eine Schicht TopCoat drauf, aber da die Ecken der Dreiecke immernoch spürbar waren, mussten noch eine zweite und dritte Schicht drauf. Die haben aber leider kaum etwas geändert.
Auch wenn es (gerade von weitem) wirklich schön aussah, haben mich die Bläschen gestört, die sich unter der Folie gebildet haben. Außerdem waren am nächsten Morgen die ersten Dreiecke schon abgefallen und viele standen ab – da musste am Abend alles wieder ab.
Insgesamt hat mir das kleine Experiment Spaß gemacht, aber nochmal brauche ich das wohl nicht. Auch wenn es auf den Nägeln wirklich hübsch war (das Kind in mir hat sich sehr gefreut), wird die Folie wohl eher für Schmuckherstellung weiterverwendet werden.

Wenn ihr bei nurbesten.de bestellen wollt, könnt ihr mit meinem Code CVGL10 auf alle nicht reduzierten Produkte 10% Rabatt bekommen.

Wie gefällt euch meine Variante der Shattered Glass Nails?


   Eure







*Das Produkt wurde mir kostenfrei zum Testen von NurBesten zugesandt.

Donnerstag, 11. August 2016

Picture Polish – Saphira

Zur Zeit liegen viel zu viele ungepostete Fotos auf meinem Rechner und ich versuche irgendwie hinterher zu kommen, aber es ist nicht leicht. :D Heute gibt es Fotos von Ende Mai, weil ich euch diesen schönen Lack einfach noch zeigen will und muss!
Saphira war wieder so ein Kandidat, bei dem ich erst dachte: "Nee, brauchst du nicht." Aber dann sah ich ihn bei Jes und verliebte mich in dieses schöne Dunkelblau.
Durch die großen Glitzerpartikel lässt er sich natürlich nicht ganz so smooth lackieren, wie ein regulärer Holo, aber es war ganz gut machbar – ohne viel Rumgezicke. Mit zwei Schichten war ich auch absolut zufrieden und eine Schicht TopCoat lässt den scattered Holo noch mehr funkeln.
Das Ablackieren war natürlich kein Spaß – beim nächsten Mal denke ich vielleicht wieder an eine Peel-Off-Base ;)
Wie gefällt euch diese blaue Schönheit? Jetzt wo ich die Fotos hier wieder sehe, habe ich Lust ihn direkt wieder zu lackieren!


   Eure

Mittwoch, 10. August 2016

Meine Holo-Sammlung (getaggt)

Auf Instagram wurde ich getaggt, unter #meinehololacke (ganz überraschend) alle meine Holos zu zeigen. Da es nun aber dank intensivem Sammelns nicht wenige sind, entstanden auch entsprechend viele Fotos, die ich zwar auf Instagram poste, euch aber auch gesammalt als Blogpost zeigen möchte. Außerdem kann ich hier die Namen dazuschreiben ;)

Viel Spaß beim Stöbern und los geht's!
(die Namen findet ihr jeweils unter dem Foto; im Uhrzeigersinn, startet je ca. auf 1 oder 2Uhr)

Grau
MsSparkle – HoloGREYphic
BeYu – Grey Illusion
Foxy Paws – Some People Have Real Problems
Colors by Llarowe – Memories of You
Polish Alcoholic – Kitsune
Cadillacquer – A Dragon Is Not A Slave
Sephora – Shimmery Dark Grey
ILNP – Shoreline
PicturePolish – Badass
a-England – Jane Morris
Foxy Paws – Big Girls Cry
il etait un vernis – Just My Type
PicturePolish – Winter
a-England – Wuthering Heights
il etait un vernis – Chardonnay
Cadillacquer – Momentum
in der Mitte:  NN3000 – Soul Searching


Silber Topper

Butter London – Stardust
OPI – In True Stefani Fashion
Orly – Shine On Crazy Diamond
PicturePolish – Holiday
OPI – Which Is Witch?
China Glaze – Fairy Dust
Dance Legend – Steel Panther
OPI – Snowflakes In The Air
Enchanted Polish – Rainbow Juice (with pulp)
OPI – My Voice Is A Little Norse


Silber
Claire's – Dork
Frenzy Polish – Elusive Fox
ILNP – Mega (X)
W.I.P. – Holographic
BeYu – Silver Illusion


Gold (inkl. Topper)
Enchanted Polish – Dom
LYNB – Not Even A Mouse
a-England – Princess Sabra
Frenzy Polish – Immortals
ILNP – Cozy Mittens
NN 3000 – Skinny Dipping In Holo
BeYu – Golden Illusion
Frenzy Polish – Gem City
Cirque – Himalayan Pink
Orly – Lavish Bash
China Glaze – Golden Enchantment
F.U.N. – King
ILNP – Empire
in der Mitte: Picture Polish – Pharaoh


Schwarz
Picture Polish – Darcy
Colors by Llarowe – Scattered Sun Flare
ILNP – Missed Calls
Enchanted Polish – October 2015


Braun
(von oben links)
Colors by Llarowe – Shroom With A View
Colors by Llarowe – Gingerbread Man
Colour Alike – 500
femme fatale – Lion's Breath
Colors by Llarowe – Mocha Grande
ILNP – Overnight Bad


Grün
Picture Polish  – Enchanting
Picture Polish – Meow
Frenzy Polish –Suck It
F.U.N. – Spring Snowflake
ILNP –Lucky One
ILNP – 1Up
F.U.N. – Desires (H)
Picture Polish –Hercynia
Frenzy Polish –Barefoot In The Grass
a-England –Dragon
Picture Polish –Glitch
Enchanted Polish –December 2015
Cadillacquer – Wolf Trap
il etait un vernis – La Paulée
a-England –Fotheringhay Castle
Colors by Llarowe – Tree Of Lights
Cirque – Sencha
Cadillacquer – Delirious
il etait un vernis – We Want You For NPA-Army
Picture Polish – Kryptonite
Butter London – Fishwife
Butter London – Trustafarian
F.U.N. – Positive Vibes
femme fatale – Sweet Fir You
Colour Alike – 501
Misslyn – Kiwi Bomb
F.U.N. – Green Foliage
ILNP – Ski Lodge
Dance Legend –Poison


Türkis dunkel
 bow – Mutation
Frenzy Polish – Falling Apart To Half Time
a-England – St. George
ILNP – Mountain View
Emily de Molly – Carve My Initials
Enchanted Polish – Neptune
Picture Polish – Escapades
Emily de Molly – Ariel's Realm
a-England – Proserpine
Picture Polish – Dragonfly
Colors by Llarowe – Peacock Parade
Colors by Llarowe – Lake Of Pines
Polish Alcoholic – Omega
ILNP – Interstellar


Türkis hell
 Frenzy Polish – This Ain't A Scene
China Glaze – Atlantis
Foxy Paws – Accidental Boob Graze
Enchated Polish – Disco H2O
F.U.N. – Coral Reef
femme fatale – Jewels From The Deep
F.U.N. – Secret (H)
F.U.N. – Secret
Picture Polish – Calm
BarryM – Catwalk Queen
ILNP – Tenfold
femme fatale – A Fortune Teller's Charm


Hellblau
 essence – Under The Sea
Frenzy Polish – 4 8 15 16 23 42
Enchanted Polish – Reign Beau
Picture Polish – Bette
Enchanted Polish – September 2015
Colour Alike – 495


Dunkelblau
 Cirque – Trocadero
F.U.N. – Frost (H)
ILNP – Honor Roll
Frenzy Polish – Tribute
Picture Polish – Saphira
il etait un vernis – Ladykiller
Frenzy Polish – Timelord
Cadillacquer – Odin
Colors by Llarowe — Falsetto Child
Picture Polish – Midnight Meteor
Frenzy Polish – You Look So Good In Blue



Lila/Pink/Rosa
 Picture Polish – Moscow
Picture Polish – Remember
Enchanted Polish – November 2015
Cirque – Besos
Picture Polish – Paris
Picture Polish – Grace
Frenzy Polish – Mother's Day 2015
ILNP – Storytelling
ILNP – Walking Home



Rot
il etait un vernis – Cabernet Sauvignon
Picture Polish – Bridget
Colors by Llarowe – She's My Cherry Pie
Enchanted Polish – Holiday 2015
Picture Polish – Nemesis
Colors by Llarowe – Love Actually
ILNP – Black Orchid
Colors by Llarowe – The Mighty Red Baron
ILNP – Diablo


Unfarben und vergessene Exemplare
bow – Thermo Top Coat
PicturePolish – LakoDom
femme fatale – First Northern Witch
Frenzy Polish – Little Duck
Catrice – Harlem's Holo Shake
Catrice – Holo My Hand
a-England – Captive Goddess
Cadillacquer – Heimdal
Frenzy Polish – Three Fingered Salute
PicturePolish – Honey Moon
 Frenzy Polish – Nature Walk
Picture Polish – Autumn
I Am Custom Color – Ra
Powder Perfect – Borders Of The Forest
Powder Perfect – Unobtainium
 Emily de Molly –Terra Firma
Polish Alcoholic – Alpha
Powder Perfect – Endless Childhood

Wow, wer hat es bei diesem Monsterpost bis hier unten geschafft?
Auch wenn ich es bei der Masse an Fotos und Lacken etwas bereuht habe, bei dem Tag mitgemacht zu haben, war es doch ganz interessant mal zu sehen, was da alles in meinen Schubladen schlummert. Und ja, sie sind alle unterschiedlich! :D

Welche Farbfamilie sagt euch denn am meisten zu? Gibt es einen Lack, den ich noch nicht gezeigt habe und den ihr unbedingt getragen sehen wollt?

   Eure

Sonntag, 7. August 2016

Stamping in Schwarz und Türkis


Endlich habe ich mich mal wieder an ein Design getraut. :D
Als Base dient hier Jolifin Flip Flop Ocean (der eigentlich ein Stamping-Lack ist). Darüber habe ich femme fatale Sweet Fir You gesponged um auch etwas Grün und Gold zu dem Türkis zu kombinieren.
Gestampt habe ich dann mit Licorice von essie um den endlich bald mal zu leeren. Das Motiv ist von der Vintage Platte von Moyra, die ich übrigens ganz großartig finde und welche mal eine gelungene Abwechslung zu MoYou ist.
Ich sollte wirklich öfter stampen – das kam in letzter Zeit viel zu sehr unter.
Was sagt ihr zu dem Nailart? :)

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

   Eure