Sonntag, 25. Januar 2015

Picture Polish – Moscow

(inklusive Bilderflut und Vergleich-Swatches)

Bei dieser Farbe bekomme ich vor Aufregung eine Gänsehaut. Als ich das erste Mal Swatches von PPs Moscow sah, verliebte ich mich sofort in den Lack. Allein der Name und dann erst dieser Ton, zudem hatte ich gerade Holos für mich entdeckt... ich musste ihn haben! Aber ich hatte mir gerade neue Moyou-Platten bestellt, also erstmal auf die Wunschliste mit ihm.
Dann wollte ich ihn Anfang des Jahres kaufen und er war in Deutschland nicht mehr erhältlich. Auch in Belgien war er ausverkauft. Daher habe ich ihn vorbestellt und nun endlich kam er vor etwas über einer Woche hier an ^_^
Picture Polish – Moscow
Ist diese Farbe nicht einfach traumhaft? Nicht Rot, nicht Lila... eher ein pinkstichiges, beeriges Purpur.
Mit nur einer Schicht war der Lack deckend und entsprechend fix ist er auch getrocknet. Perfekt für ungeduldige Leute wie mich ;) Ihr seht hier also eine Schicht ohne TopCoat. Mit TopCoats und Holos muss man eh vorsichtig sein. Mein OPI RapiDry verschluckt den Holo-Effekt. Allerdings habe ich noch den Speed Coat Pro von Ciaté, der verträgt sich mit Holos sehr gut.
Hier noch eine Nahaufnahme, damit ihr die Holo-Partikel noch besser bestaunen könnt ;)
Ist er nicht einfach zauberhaft? ^_^
Ich war mit dem Lack auf meinen Nägeln soweit sehr zufrieden. Erst nach drei Tagen war Tipwear zu sehen (danach haben meine Nägel nicht mehr mitgemacht und der schöne Lack musste wieder runter). Allerdings hat mir eine Frage ein bisschen Kopfschmerzen bereitet: Sieht das nicht exakt aus wie ein gewisser anderer Holo in meiner Sammlung?! Das musste ich mir also genauer ansehen und dabei habe ich für euch das ganze direkt fotografisch festgehalten ;)
Hier also Vergleich-Swatches von Beyu – Violet Illusion und Picture Polish – Moscow.
In den Fläschen sehen sich sich noch recht ähnlich, wobei Moscow heller wirkt.
Und tadaaaaa:
Moscow ist wirklich eindeutig heller und rötlicher. Violet Illusion hat einen eindeutigen Blaustich (=Blauviolett), während Moscow eher ein Rotviolett ist :)
Der Unterschied ist also nicht zu verkennen. Ihr wisst was das bedeutet: ihr braucht beide ;)
Habt ihr schon einen der beiden in der Sammlung? Oder vielleicht schon beide? Wie gefallen sie euch?

   Eure

Samstag, 17. Januar 2015

Zur Entwicklung der Catrice Pinsel. Ein Kommentar.

Catrice war früher meine absolute Lieblingsmarke wenn es um Lacke ging. Die Farb-Auswahl war um 2009 der von anderen Marken um Längen voraus und die Pinsel waren ein Traum. Nicht dieses dünne Gefussel wie bei anderen Firmen.
Dann kam Essie und die zwei mussten sich Platz 1 teilen. Nicht weiter schlimm. Immerhin war Catrice um einiges günstiger und mir somit etwas lieber. Aber dann wurden die Pinsel seltsam eckig und es wurde schwieriger mit ihnen zu lackieren.
Auf einem anderen Blog wurde (im vergangenen Jahr?) ein sehr ausführlicher Post über die Entwicklung der Catrice-Pinsel geschrieben. Ich wollte den Post hier gern verlinken, kann ihn aber leider nicht finden. Sollte jemand wissen, wovon ich rede: postet den Link doch bitte in den Kommentaren :)
Update: Ina hat den Post gefunden :) Liebsten Dank dafür!

Nun zu meinem eigentlichen Anliegen. Catrices First Class Up-Grape ist ein Lack, den ich schon länger gern haben wollte. Im Regal hat er schon überzeugt und mit jedem Post auf anderen Blogs schlug mein Herz höher^^ Dennoch: der grausige, eckige Pinsel schreckte mich ab. Cyw hat entsprechende Fotos gezeigt...
Letztens war ich aber bei Müller und konnte nicht länger widerstehen. "Sch*** auf den Pinsel! Die Farbe ist genial! Jetzt kaufst du dir den endlich!" Zu Hause habe ich mir den Pinsel dann mal angeschaut:
Whoa! Glück gehabt? Oder wurden die Pinsel im Standard-Sortiment jetzt doch umgestellt? Hat Catrice die vielen Blogposts und Beschwerden über die grausig-eckigen Pinsel gelesen?
Ja, er ist nicht perfekt rund und Essie macht bessere Pinsel etc... dennoch ein Fortschritt. Und ich kann mich freuen, da ich mich nicht mit einem Dreieck von Pinsel rumschlagen muss.
 Ich freu mich auf's Lackieren! :)
Welche Erfahrungen habt ihr so mit den Pinseln von Catrice gemacht? Habt ihr euch First Class Up-Grape gekauft?


   Eure

Freitag, 16. Januar 2015

Illamasqua – Melange

Heute möchte ich euch gern einen weiteren Lack aus meiner Geburtstagsbestellung zeigen :) Ich habe ihn lange angeschmachtet, immer wieder Swatches bestaunt und ihn mir dann doch nicht bestellt. Umso glücklicher bin ich, diese wunderschöne Farbe endlich in meiner Sammlung zu haben und tragen zu können ^_^
Illamasqua – Melange
Wie bereits in den Kommentaren des letztens Posts erwähnt, habe ich ihn über Asos bestellt. Um genau zu sein, hat ihn mir eine liebe Freundin mitbestellt. Ab 50 Euro zahlt man nämlich keine Versandkosten ;) So durfte dieser mintgrüne Traum von Lack mit seinem goldenen Schimmer endlich bei mir einziehen. Ich liebe Grüntöne ja. Und goldenen Dingen bin ich eh verfallen. Vielleicht könnt ihr meine Begeisterung sogar verstehen...
Und es könnte kaum besser sein: diese Schönheit deckt in einer Schicht und braucht nicht lange zum Durchtrocknen. Ich bin im Farben-/Lack-Himmel!
Hier mal ein Close-Up für euch, damit ihr den Schimmer besser sehen könnt :) Die dunkleren Flecks auf den anderen Fotos sind nämlich keine Schatten: neben dem Gold sind in dem Lack noch lila Partikelchen, die dem Lack eine unglaubliche Tiefe geben. Zum Vergleich könnt ihr ja mal einen Blick auf Catrice – Mint Me Up werfen. Ein bisschen ähnlich aber nicht so faszinierend *_*
Seine Haltbarkeit stufe ich als überdurchschnittlich gut ein. Ich beanspruche meine Nägel sehr und dass ein Lack bei mir am dritten Tag noch bombenfest sitzt, ist sehr ungewöhnlich.

Wie gefällt euch mein Neuzugang? Übrigens ist das mein erster Lack von Illamasqua. Der Pinsel ist leider dünn (ich mag die breiten lieber), aber ich bin dennoch sehr gut damit zurechtgekommen.
Ich hör euch schon alle rascheln und den Namen auf eure Wunschliste schreiben :D


   Eure

Samstag, 10. Januar 2015

Geburtstagsnägel und -lacke

Ich hatte gestern Geburtstag und da habe ich mir ein paar Lacke gegönnt (zwei bekam ich auch noch geschenkt). Und weil ich weiß, wie gern hier alle Neuzugänge betrachten, zeig ich sie euch direkt mal :)
Meine ersten Yes Love-Lacke bekam ich von meiner liebsten Cousine:
K017 (kein Name) & Snow Flack
Im Netz habe ich mir vor einer Woche ein paar Lacke von meiner Wunschliste bestellt. Zwei fehlen noch, aber die werden hoffentlich nicht lange auf sich warten lassen ;)
Hier seht ihr im zweiten Foto:
A-England – Dragon
A-England – Princess Sabra
Picture Polish – Demeter
Barry M – Catwalk Queen

Und meine ersten Lacke von Cirque & Illamasqua <3
von links: French Roast, Galinda, Trocadero, Melange
Ich freu mich schon sehr aufs Lackieren^^


Da Grün meine Lieblingsfarbe ist, habe ich an meinem Ehrentag natürlich direkt Dragon ausprobiert :) Sooooo toll. Leichter Auftrag, er trocknet superschnell und deckt in einer Schicht. Hammergeil. Und wie er funkelt *_* Absolut bezaubernd.
Ich lasse mal die Bilder sprechen ;)
 A-England – Dragon
Was sagt ihr zu den Lacken? ^_^


   Eure

Sonntag, 4. Januar 2015

Schnee und Eis auf den Nägeln mit OPI

Das neue Jahr ist zwar bereits ein paar Tage alt, aber ich wünsch euch allen noch ein wunderschönes und glückliches 2015! ^_^

Ja, ich habe mich seit Ende November ein wenig mit Posts zurückgehalten. Lackiert und fotografiert habe ich aber dennoch einiges und das werdet ihr hier in der nächsten Zeit noch alles zu sehen bekommen :)

Los geht's heute mit dem wunderschönen Snow Globetrotter von OPI aus der Gwen Stefani Holiday LE 2014.
Da ich ein absoluter Grau-Fan bin, musste natürlich Grey Expectation von Sally Hansen (erhältlich im Standard-Sortiment) als Basis herhalten. Ich finde auch, dass Grau zum SG besser passt als Schwarz.
Grey Expectations ist im Auftrag absolut easy und in einer Schicht so gut wie deckend. Dafür trocknet er nicht gaaaanz so schnell, wie ich es gern hätte. Er braucht aber auch nicht ewig. Gutes Mittelmaß^^
Der Snow Globetrotter war dafür etwas schwieriger im Auftrag. Pinseln kann man den nämlich nicht bzw. nur wenn keine großen Flakies dranhängen. Hier muss mal also vorsichtig tupfen, dann landen die schönen Flakies auch da, wo sie sollen :)
Habt ihr euch auch einen Lack aus der OPI Holiday 2014 LE zugelegt? Und liegt bei euch wenigstens Schnee? Wir haben hier nur Matsch und Regen :/
 

   Eure